In 5 Schritten lernen Kinder Fahrrad fahren In 5 Schritten lernen Kinder Fahrrad fahren

In 5 Schritten lernen Kinder Fahrrad fahren

Ein besonderes Erlebnis

Der Moment, in dem ein Kind die ersten Meter mit dem Kinderfahrrad zurücklegt, ist für Kinder ein Meilenstein in seinem Leben, aber auch für seine Eltern.. Sind die ersten Meter erst stolzerfüllt gefahren, gewinnen die Kleinsten schnell Vertrauen in sich und das Fahrrad.

Das Fahrrad ist dabei weit mehr als ein Spielzeug, denn schon bald kann es auch als Transportmittel zum Kindergarten, zur Schule oder zum Schwimmbad genutzt werden.

Wir zeigen, wie Kinder das Fahrradfahren richtig lernen und wie du dein Kind dabei am besten unterstützen kannst.

Schritt 1: Anfang mit dem Laufrad

Idealerweise kann dein Kind schon Laufrad fahren und hat auf diesem seine ersten Erfahrungen auf zwei Rädern gemacht, denn das Schwierigste am Fahrradfahren lernen ist es, die Balance zu finden. Wenn das Laufrad sicher beherrscht wird und dein Kind sogar beim Fahren schon die Füße hochnimmt, ist es bereit für das erste Fahrrad.

Bei diesem bietet es sich an, die Pedale zunächst wegzulassen und das Fahrrad als etwas größeres Laufrad zu nutzen. Wichtig dabei ist es, dass der Sattel so weit unten ist, dass sich das Kind mit beiden Füßen am Boden abstoßen kann. Damit lernt es das Fahrrad kennen, gewinnt Balance, lernt die Funktion der Bremsen kennen und entwickelt mehr Selbstvertrauen.

Schritt 2: Pedale ran, Sattel hoch

Wenn sich dein Kind nun an das Fahrrad gewöhnt hat, ist es an der Zeit die Pedale anzuschrauben (wenn du dir nicht sicher bist, welches Pedal an welche Seite kommt – bei Islabikes muss man von oben ‚Islabikes‘ lesen können). Um dein Kind in diesen Prozess mit einzubinden, kannst du erklären, was du gerade machst und es kann helfen die Pedale anzuschrauben.

Bevor es nun losgehen kann, muss noch die Sattelhöhe richtig eingestellt werden. Für Kinder, die gerade erst Fahrradfahren lernen, sollte der Sattel so hoch sein, dass sie mit beiden Fußballen den Boden erreichen können. Dies gibt genügend Sicherheit und gleichzeitig eine gute Ergonomie beim Treten. Je sicherer sich das Kind auf dem Fahrrad fühlt, desto höher kann der Sattel gestellt werden.

Schritt 3: Sicherheit geben

Fundamental im ganzen Lernprozess ist es, deinem Kind Sicherheit zu vermitteln. Ansonsten wird es schnell das Interesse am Fahrrad verlieren und im schlimmsten Fall Angst davor haben. Sei geduldig mit deinem Kind und wenn du merkst, dass die Konzentration nachlässt oder das Kind keine Lust mehr hat, mache später oder an einem anderen Tag weiter.

Gib deinem Kind Sicherheit, indem du es am Rücken (unterhalb der Arme) hältst und so bei der Balance hilfst. Halte nie das Fahrrad fest. Wenn dein Kind schon ein wenig fahren kann, bleibe nah bei ihm und halte Körperkontakt, indem deine Hand an seinem Rücken lässt. So weiß es, dass du da bist und und gewinnt mehr und mehr Vertrauen.

Schritt 4: Treten lernen

Im Gegensatz zum Laufenlernen ist das Treten auf dem Fahrrad eine zunächst unnatürliche Bewegung, da diese von uns Menschen erfunden wurde. Auch wenn die meisten Kinder vom Beobachten eine Idee haben, wie das Pedallieren funktioniert, brauchen sie am Anfang oft noch Unterstützung.

Zeige deinem Kind was passiert, wenn sich die Pedale drehen, indem du das Fahrrad hochhebst. Es kann hilfreich sein, wenn ein zweiter Erwachsener deinem Sprössling bei der Tretbewegung unterstützt, während du deinem Kind die Sicherheit gibst.

Sobald die Tretbewegung durchgeführt werden kann, hat dein Kind alle Schritte gemeistert, um Fahrrad fahren zu können. Bleib dennoch in der Nähe und stelle sicher, dass dein Kind selbstständig bremsen kann, bevor du dich etwas weiter entfernst.

 

Schritt 5: Bremsen lernen

Super! Jetzt kann dein Kind selbstständig Fahrrad fahren. Nun geht es darum, das Fahrrad sicher unter Kontrolle zu haben und vor allem gut Bremsen zu lernen. Mehrmals die Woche mit dem Fahrrad die Gegend zu erkunden oder es als Transportmittel zu nutzen bringt hier eine ganze Menge. Ideal ist es, wenn kleine Geschicklichkeitsspiele eingebaut werden. Lass dein Kind beispielsweise auf einer Geraden fahren und punktgenau vor einer Markierung oder einem Ast auf dem Weg abbremsen. Auch Slalom zu fahren, macht vielen Kindern enorm viel Spaß – hier sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Wann sollte ein Kind Fahrrad fahren lernen?

Zum Fahrradfahren lernen, benötigen Kinder eine ausreichende Koordination, um ein Fahrrad  balancieren und in die Pedale treten zu können. Zwischen dreieinhalb und viereinhalb Jahren trifft dies auf die meisten Kinder zu.

Allerdings ist die motorische Entwicklung von Kindern sehr unterschiedlich und man sollte sich keine Sorgen machen oder das Kind forcieren, wenn es noch nicht so weit ist. In der Regel zeigen Kinder ganz von selbst ihr Interesse am Fahrrad, wenn sie soweit sind. Für Kinder, die entweder noch sehr jung oder etwas kleiner sind, haben wir das Einstiegsfahrrad Cnoc in 14 Zoll entwickelt, übrigens auch mit einer besonders geringen Überstandshöhe. So ist es oft schon für Kinder unter 3 Jahren geeignet, vorausgesetzt, dass diese die koordinativen Fähigkeiten schon haben.

Fahrrad fahren lernen ohne Stützräder

Wir raten dringend von dem Gebrauch von Stützrädern ab. Ein Fahrrad wird durch Gewichtsverlagerung gelenkt, welches durch den Gebrauch von Stützrädern nicht erlernt werden kann. Im Gegenteil: Ein Kind wird das Fahrrad mit Stützrädern mit dem Lenker lenken und seinen Oberkörper gerade halten. So lernt es nicht Fahrrad fahren, sondern eher Dreirad fahren. Werden die Stützräder abgeschraubt, muss das Kind die Bewegungsabläufe und die Balance von neuem erlernen. Fährt es nun ohne Stützräder, kann es schnell zu Unfällen kommen, da das Kind aufgrund der Stützräder beispielsweise gelernt hat den Lenker zu drehen, während es den Oberkörper steif und gerade hält. Idealerweise lernt das Kind zunächst Laufrad fahren.

 

Choose your Islabikes site

GB Flag

You are visiting the UK-English Islabikes website

German Flag

Would you like to visit our German website?

German site
German Flag

You are visiting the German Islabikes website

GB Flag

Would you like to visit our German website?

English site
GB Flag

You are visiting the UK-English Islabikes website

USA Flag

Would you like to visit our US website?

USA site
German Flag

You are visiting the German Islabikes website

USA Flag

Would you like to visit our US website?

USA site